18. April 2020
Möge die Straße aus der Petri-Kirche in Niendorf Anlässlich des Online-Ostergottesdienstes aus Niendorf haben die Sopranistin Nicole Mühle und Kantorin Lena Sonntag in der Petri-Kirche zusammen mit über 40 Niendorfern an ihren Smartphones ein gemeinsames Lied gesungen. Es war uns eine Freude, sie bei der Produktion zu unterstützen. Wir haben die beiden noch einmal getroffen ... https://www.youtube.com/channel/UCR7XonEno5St8YCut4_gjzw

10. April 2020
Den Ostermorgen einmal anders erleben 10.04.2020 | OSTHOLSTEIN – „Wie sollen wir nur Ostern feiern, wenn wir keine Osternacht feiern und keinen Gottesdienst besuchen können?“ – Aus dieser Frage ist die Idee entstanden, in diesem Jahr einmal in den Ostermorgen hineinzuwandern, so wie es in der Bibel von den Frauen am ersten Ostermorgen erzählt wird: „Sie brachen auf am ersten Tag der Woche, sehr früh, als die Sonne aufging.“ Hier geht es zum Download der Anleitung>>> Ich...

02. April 2020
Trotz der widrigen Umstände durch die Corona-Krise ist Pastorin Dorothea Lindow gut in Nordschleswig angekommen.

01. April 2020
Weiterhin Beratungsangebote im Kirchenkreis In diesen Tagen, in denen persönliche Treffen vermieden werden sollen, müssen auch die kirchlichen Beratungsstellen ihre Pforten geschlossen halten. Doch das heißt nicht, dass sie ihre Arbeit einstellen.

29. März 2020
Kantorin Lena Sonntag aus der Kirchengemeinde Niendorf (Kirchenkreis Ostholstein) hat das Monatslied "Du glättest die Wogen" aus dem vergangenen April neu als Video aufgenommen - und hat damit viele Fans gewonnen. „Super“, „Wunderschön“, „Sehr tröstlich, danke!“, so haben Nutzer das viereinhalb minütige Video kommentiert, das seit vergangenem Montag (23. März) vom Lokalsender Pönitz TV über dessen Kanälen bei Facebook, Youtube und Instagram zu sehen ist. Allein bei Facebook...

29. März 2020
„Der Mond ist aufgegangen“ auf dem eigenen Balkon oder im Garten Täglich um 19 Uhr lädt die Evangelische Kirche alle Menschen ein, gemeinsam „Der Mond ist aufgegangen“ zu singen oder zu musizieren – jeder und jede auf seinem Balkon oder im Garten. Denn Singen verbindet und tut gut. Der Mond ist aufgegangen, die goldnen Sternlein prangen… diesen Text kennen viele auswendig und haben ihn schon als Kind als Abendlied gehört. Man kann geborgen einschlafen, wenn am Ende – wie am...

27. März 2020
Halte inne, denk an das, was dich tröstet und stärkt. Bitte für die Menschen, die Kraft brauchen! Die Bischöfinnen und Bischöfe der Nordkirche rufen zu einer nordkirchenweiten Aktion auf. In ganz Schleswig-Holstein, Hamburg und Mecklenburg-Vorpommern sollen mittags um 12 Uhr die Glocken läuten, als Zeichen der Hoffnung in schwerer Zeit. Glocken rufen Christen seit vielen Jahrhunderten zum Gebet. In unserer Kirche läuten die Glocken aus Tradition schon an jedem Tag und 12 Uhr und um 18...

22. März 2020
Kirche in Ratekau – Pansdorf – Sereetz: Gemeinschaft trotz Corona

22. März 2020
„Kicker Care Pansdorf“ – Fußballer helfen Nachbarn Wohin mit der überschüssigen Energie, wenn man seinen Sport nicht mehr ausüben darf? Diese Frage stellte sich auch Helge Thomsen, Trainer der 1. Herren Fußball des TSV Pansdorf, und entschied sich in diesen besonderen Zeiten dafür, eben diese Energie einem guten Zweck zukommen zu lassen. Unter dem Namen KICKER-CARE PANSDORF bietet das Fußballteam hilfsbedürftigen Menschen aus der Region seine Hilfe an, sei es beim Einkauf oder bei...


Mehr anzeigen