Gemeinschaft trotz Corona

 

Kirche in Ratekau – Pansdorf – Sereetz: Gemeinschaft trotz Corona

 

Damit das Corona-Virus sich so langsam wie möglich ausbreitet, können zur Zeit keine Gottesdienste und keine Gemeindeveranstaltungen stattfinden. Menschen sollen wegen der Ansteckungsgefahr einander möglichst wenig nahe kommen. Aber wie können wir trotzdem Gemeinschaft aufrecht erhalten?

In unseren Kirchengemeinden sehen wir, dass es Menschen gibt, die ihre Wohnung nicht mehr gut verlassen können. Sie brauchen Hilfe, zum Beispiel beim Einkaufen. Noch viel mehr brauchen sie vielleicht ein Gespräch.

Andere sind gut bei Kräften und haben Zeit. Sie möchten vielleicht Hilfe anbieten: notwendige Einkäufe tätigen oder mit jemandem telefonieren.

Hilfesuchende und Menschen, die unterstützen und helfen wollen, können sich gleichermaßen an uns wenden. Wir versuchen dann, nach unseren Möglichkeiten Hilfe zu vermitteln.

Unsere Glocken läuten weiterhin. In Ratekau mittwochs um 18.00 Uhr und sonntags zur Gottesdienstzeit. Zur Gottesdienstzeit am Sonntag läuten sie auch in Sereetz. In Pansdorf läuten sie täglich zu den Gebetszeiten um 12.00 Uhr und 18.00 Uhr und Sonntag zur Gottesdienstzeit.

Die Glocken laden uns alle ein, innezuhalten, vielleicht ein Gebet zu sprechen, aneinander zu denken. So können wir einander von ferne im gemeinsamen Moment der Stille nahe bleiben.

 

Wir sind erreichbar und weiter für Sie da!

Ratekau:     04504 - 3625

Pansdorf:   04504 - 1391

Sereetz:      0451 - 392522

Weitere Telefonnummern und Mailadressen finden Sie in unserem Gemeindebrief.